Blackjack Strategien

    Blackjack gehört zu einem der populÀrsten Spiele unter professionellen Kartenspielern, bei welchem man Mathematik verwenden kann, um seine Gewinnquoten zu verbessern. Ein erfahrener Spieler kann mit der richtigen Blackjack Strategie den Hausvorteil des Casinos von 2% auf 0,5% reduzieren. Im folgenden Artikel werden einige der Blackjack Strategien erlÀutert, die man im klassischen Blackjack verwenden kann.

    Lege ein Budget fest

    Dies sollte eine Regel sein, fĂŒr jeden, der online um echtes Geld spielt. Die meisten Casinospieler wissen, wie schnell man vom Spiel mitgerissen wird, sobald die Spannung steigt. Daher empfehlen wir dir, einen maximalen Betrag festzulegen, um den du spielen möchtest und ein guter Trick ist es, diesen Betrag zu verbildlichen, falls man diesen verlieren sollte. Sollte der zu verlierende Betrag Unbehagen auslösen, ist dies ein Anzeichen, den maximalen Betrag zu verĂ€ndern. Und das wichtigste beim Spielen mit einem Budget ist es, dieses einzuhalten. Sobald der Betrag erreicht ist, sollte man zunĂ€chst das Spiel verlassen.

    Karten zÀhlen

    Die wohl bekannteste Blackjack Strategie ist das KartenzÀhlen. Hier prÀgt man sich die bereits ausgeteilten und weiterhin vorhandenen Karten des Kartendecks ein. Dieses System macht aber leider keinen Sinn, wenn man online spielt, da die Karten mit jeder Verteilung neu gemischt werden. Möchtest du diese Strategie online anwenden, empfehlen wir Live Casino mit einem echten Dealer zu spielen.

    Die Strategie beim KartenzĂ€hlen belĂ€uft sich darauf, dass man entweder ein Plus (+) oder ein Minus (-) fĂŒr jede ausgeteilte Karte vergibt. FĂŒr jede niedrige Karte (2, 3, 4, 5 und 6) rechnet man eine +1. FĂŒr jede 10er Karte und jede Bildkarte wird eine -1 gerechnet. Alle weiteren Karten (7, 8 und 9) werden keinem Wert zugeordnet. ZĂ€hlt man die Werte aller ausgeteilten Karten zusammen, bekommt man entweder einen positiven, negativen oder neutralen Wert. Ist dieser positiv hat der Spieler einen Vorteil und du kannst deine Wetten dementsprechend platzieren. Ist der Wert negativ, solltest du deinen Wetteinsatz reduzieren.

    Blackjack Schema

    Um deine Quoten im Blackjack zu verbessern, hast du die Möglichkeit einer grundlegenden Strategie zu folgen, indem du ein Blackjack Schema verwendest. Online findest du eine Vielzahl dieser Form fĂŒr Single und Multi Hand Spiele. Folgend findest du ein Beispiel dieses Blackjack Schemas. Bevor wir ins Detail gehen, solltest du wissen, dass das Haus normalerweise karten zieht bei einem Wert von 8 oder weniger und dass das Haus bei 17 oder mehr stehen bleibt.

    Diese Strategie erweckt eventuell einen schwierigen Eindruck, ist aber im wesentlich viel einfacher, da man es nicht wirklich verstehen muss, sondern nur verfolgen muss. Auf der linken Seite des Schemas findest du deine Kartenhand und auf der oberen Seite der Karte die des Dealers. Alle Kartenwerte und Schritte werden hier durch Buchstaben ersetzt:

     

    • T = steht fĂŒr alle Bildkarten
    • A = steht fĂŒr Ass
    • S = steht fĂŒr „Stand“. Stehen bleiben und keine weiteren Karten ziehen.
    • H = steht fĂŒr „Hit“. Eine weitere Karte ziehen.
    • D = steht fĂŒr „Double down“. Verdopple deinen Einsatz und ziehe eine weitere Karte.
    • P = steht fĂŒr „Split“. Teilt deine ersten Karten in 2 HĂ€nde mit dem gleichen Einsatz, so verdoppelt sich dein Einsatz automatisch.

     

    Das Einzigste was du tun musst, ist es der Kartenhand des Dealers auf dem Blackjack Schema zu folgen und deiner eigenen. Du landest dementsprechend auf einem Buchstaben und bekommst somit die Möglichkeit die folgenden Schritte zu tĂ€tigen: „Hit“, „Stand“, „Split“ oder „Double“. Wie schon bereits erwĂ€hnt, erfordert dies kein großes Können.

    Über den Autor Linkedin Instagram Twitter